Die Naturheilkunde in Deutschland hat sich bei der UNESCO beworben um ihre Verfahren in die Liste der “immateriellen Kulturgüter“ eintragen zu lassen

Teilnehmer

 

Am Projekt beteiligt waren:

Arbeitskreis für Mikrobiologische Therapie
PhytAro-Heilpflanzenschule Dortmund
Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde
Ärztegesellschaft Heilfasten und Ernährung
Bund deutscher Heilpraktiker
Dachverband deutscher Heilpraktikerverbände
Deutscher Naturheilbund
Fachgesellschaft für Komplexhomöopathie
Fachverband deutscher Heilpraktiker
Heilpraktikerverband Bayern
Internationale Gesellschaft der F.X. Mayr Ärzte
Internationale Gesellschaft für Homöopathie und Homotoxikologie
Kneippärztebund
Kneippbund
Unabhängige deutsche Heilpraktiker
Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren